Latchways Personal Rescue Device® RH2

CHF 1'455.80

Die persönliche Sicherheitsausrüstung MSA Latchways Personal Rescue Device® ist ein leichtes, integriertes Gurtsystem für die Höhenrettung.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 5100 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Beschreibung

Das Latchways Personal Rescue Device® (PRD, Persönliches Rettungsgerät):

Latchways hat den Rettungsprozess mit der Entwicklung des PRD revolutioniert. Das leichte, unauff ällige Rettungsgerät ist in einem kleinen, in den Auff anggurt integrierten Rucksack untergebracht und wird mit einem Verbindungsmittel an einem Absturzsicherungssystem oder Anschlagpunkt gesichert. Das Gerät verfügt über eine 20 m-Rolle Aramidseil, das mittels eines integrierten Bremsmechanismus mit kontrollierter Geschwindigkeit ausgerollt wird. Die neuartige Konstruktion enthält hochwertige Bauteile und eine begrenzte Anzahl beweglicher Teile und sorgt so stets für hundertprozentige mechanische Integrität.

Dank „Rucksacktechnik“ dauert der gesamte Rettungsvorgang nur wenige Sekunden. Bei einem Sturz hält der Gurt Latchways PRD® den Benutzer in der Schwebe, worauf er sich selbständig, kontrolliert und problemlos zum Boden abseilen kann.

Eigenschaften

  • Abseillänge: 20 m
  • Gesamtgewicht: 3,6 kg (1 kg Auff anggurt/ 2,6 kg Rettungsgerät)
  • Nutzergewicht: 59 – 140 kg
  • Abseilgeschwindigkeit: 0,5 – 2 m pro Sekunde
  • Sekundär-Freigabemechanismus: Sollte der Nutzer nicht in der Lage sein, eine Selbstrettung durchzuführen, so kann das Gerät von einem Dritten ausgelöst werden
  • Einzelteile: Seil aus zugfestem, feuersicherem Aramid hergestellt
  • Schulung: Minimale Anwenderschulung

Das Sortiment

  • RH2 – Zweipunkt-Gurt (Rücken-D-Ring und Brust-D-Ring)
  • RH3 – Dreipunkt-Gurt** (Rücken-D-Ring, zwei Textilschlaufen zur Befestigung an der Brust und zwei seitliche D-Ringe zur Arbeitsplatzpositionierung)

**RH3 nur auf Anfrage!

Zulassungen

Gurt (je nach Modell):

  • EN361: 2002, EN 358:1999

Abseilgerät:

  • EN 341: 2011 Typ 1, Klasse D

„Rucksack“ und Auffanggurt:

  • BS EN 13463-1:2001 Ausrüstungsgruppe 11, Kategorie 2
  • Erfolgreich geprüft nach EN 13463-1:2009 und EN 13463-5:2003 unter ATEX-Kategorie Ex II 2 G c IIC T3 (PRD mit Auffanggurten RH2 und RH3)
  • Wasser- und staubdicht IP56 (Schutzart)
  • -20ºC bis +60ºC Betriebstemperatur

Beispielvideo

youtu.be/0XvDaLh8M-I

 

Märkte: Bauwesen, Industrie, Bergbau, Öl & Gas, Versorgungssektor

Anwendungen: Arbeit in großer Höhe

Zusätzliche Information

Grösse

Grösse S, Grösse L, Grösse XL

Das könnte Ihnen auch gefallen …